Roger Hohl, gewinnt April PPC-CUP

Roger Hohl, gewinnt April PPC-CUP

3. April 2019 Aus Von Norbert Engel

Roger Hohl (BC Schaan) gewinnt den 3. PPC-Cup in der Allgemeinen Klasse in der Disziplin 8er-Ball vor Richard de Guzman (PPC-Rankweil) und Simon Fend (PPC-Rankweil)

Über 30 Billard-Sportler trafen sich am 30.03.2019 im Patricks Rankweil um sich in die Siegerliste der beliebten Turnierserie eintragen zu können.

In der Gruppenphase (8 Gruppen zu je 4 Spielern) trafen Jung und Alt aufeinander um sich zu batteln und in die K.O.-Runde aufzusteigen. Es wurde mit harten Bandagen und viel Köpfchen gekämpft und nicht selten gewann derjenige mit der besseren Taktik.

Auch unsere 4 Jugendlichen durften bei den “Alten Hasen” mitspielen und kämpften sich teilweise bis in die K.O./Final-Runde vor. Sie zeigten viel Potential und kämpften was das Billardherz hergab. Im Viertelfinale konnten wir mehrere knappe Partien bewundern und waren oft erstaunt, wie viele Bälle trotz Safe’s (Spielball nicht direkt anspielbar) noch berührt werden konnten.

Im Halbfinale ging es dann nochmals um die Wurst. Roger Hohl traf diesmal auf Simon Fend. Beide kämpften hart um den Einzug ins Finale. Mit einem 5:3 Sieg gelang dies dann Roger Hohl. Auch Richard de Guzman und Steve Dupre trafen im Halbfinale aufeinander. Nach einem glatten 5:0 Sieg für Richard de Guzman, stand auch unser zweiter Finalist fest.

Nach intensiven 45 Minuten konnten wir Roger Hohl als Sieger des 3. PPC-Cup mit einem 5:3 Sieg küren und konnte sich damit bereits zum 2ten mal diese Saison in die Siegerliste eintragen.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für viele spannende Stunden und tolle Fights und auch bei Norbert Engl und seinem Team für die Unterstützung.

Auf unserer Homepage www.ppc-cup.at könnt ihr euch für das nächste Turnier anmelden und es auch mittels Live-Score miterleben.

😉

Wir würden uns freuen euch wieder zu sehen und wer weiß, vielleicht bist DU der nächste Gewinner